Day Fifteen ?

Den Skeptiker LeBron hat nach dem veganen Hähnchendöner letzte Woche auch das vegane Walnusseis nicht wirklich überzeugen können. Zu „bröselig“ sei es; wobei das Genörgel wohl auf die Macht der Gewohnheit zurückzuführen ist. Ich fand es durchaus geschmackvoll und definitiv eine gelungene Alternative.

Essen / Trinken

Veganes Walnusseis.

Herausforderung Des Tages

Erste vegane Laufeinheit absolvieren (40min).

Veränderungsbarometer

Ich warte ja immer noch auf den Moment, wo ich mit Fug und Recht behaupten kann, dass sich bei mir etwas einstellt, was definitiv auf meine Ernährungsumstellung zurückzuführen ist. Bislang lässt dieser Magic Moment noch auf sich warten. Nur unterschwellig machen sich ein paar positive Nebenwirkungen bemerkbar, bei deinen ich mir jedoch noch nicht gänzlich sicher bin, ob deren Ursprung tatsächlich in dem Konsum veganer Kost liegt. Ich möchte an dieser Stelle aufführen: wacher, fitter, ausgeglichener, ruhiger, fokussierter, positiver. Wenn auch nur ein wenig, aber merklich!

Fun Fact

In Amerika werden alle 12sec 1ha Regenwald gerodet, was auf die Deckung des Rindfleischbedarfs zurückzuführen ist; jeder Quader Pounder repräsentiert die Zerstörung von 5qm tropischen Regenwald.

Behind The Scene

Auch die routinemäßige dienstägliche 6.15-Uhr-Laufrunde mit Jan stellte mich vor keinerlei andersartige Herausforderungen als sonst auch.

Learning Of The Day

Um rd. 1 Pfund Rindfleisch herzustellen benötigt man ca. 93x mehr fossile Brennstoffe als bei einer bspw. gleichwertigen Energiequelle wie Sojabohnen.

FAQ

Ist es an meiner Stelle/als Veganer ethisch vertretbar, mit Lederschuhen zur Arbeit zu gehen?

51 days left ??

Schreibe einen Kommentar