Day Thirty-Seven ?

Essen/Trinken

Obst. Quasi ausschließlich. Ich bin förmlich zum Frutarier mutiert. Der vegane Hype ist anscheinend an denen im Hotel vorbeigegangen. Zumindest war „vegetarisch“ die einzige Kennzeichnung des Aufgetischten auf meiner Dienstreise.

Herausforderung des Tages

S.o.. Was macht man in solch Fällen? Sich komplett zum Deppen und an jedem Tresen fragen, ob das auch vegan ist? Beschämt auf Obst umsteigen? Verhungern? Somit wäre die heutige FAQ auch gleich abgehandelt.

Fun Fact

Gemäß unser anatomischen Kiefergebiss-Struktur soll die Spezies Mensch ein Pflanzenfresser sein und gar nicht auf das Fleischessen „vorbereitet“ sein. Hingegen weist das Raubtiergebiss eine gänzlich andere Gebissstruktur auf, was darauf zurückzuführen ist, dass es sich bei diesen Tieren um eben Raubtiere und somit Fleischfresser handelt (Quelle: What the health).

Behind the Scene

Was mich arg verwundert, ist das das Gelüste nach Süßigkeiten fortwährend abnimmt. Ich habe meinen Körper anscheinend so herunterkonditioniert, dass ich die Gefahr hege, beim nächsten Glas Cola in einen trip-ähnlichen Wahn zu verfallen.

FAQ

In Anlehnung an den heutigen Fun Fact: Was passiert, wenn wir als Menschen den darwinistischen Gedanken des „survival of the fittest“ beherzigen und dieses Mal richtig interpretieren – nicht fit i.S.v. fit sein sondern i.S.v. „to fit“ = sich anpassen?

Day 38 incoming ??

Schreibe einen Kommentar